Vorträge

Sie möchten Sich weiterbilden, aber Sie haben keine Zeit für unsere Ausbildungen oder für längere Seminarformate? Dann nehmen Sie doch an einem unserer Vorträge teil.

Veranstaltungen

Für alle Veranstaltungen, insbesondere für jene, für die noch kein Termin feststeht, können Sie gerne zusätzliche Termine über unsere Kontaktseite anfragen. Soweit in den Ausschreibungen nichts anderes erwähnt wird, können Sie sich hier auch für die Veranstaltungen anmelden.

Für manche der Veranstaltungen gibt es Frühbucherrabatte sowie Studentenrabatt. Wenn Ihr Interesse geweckt wurde, lesen Sie bitte rechtzeitig auch die ausklappbaren Detailbeschreibungen.

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der VHS Soest angeboten und ist über diese buchbar.

NLP (Neuro-Linguistisches-Programmieren) ist ein hochentwickeltes System menschlicher Kommunikation, das in den USA von Richard Bandler und John Grinder entwickelt wurde. Es bietet eine Vielfalt an Methoden, mit denen Sie Ihre Gefühle, Verhaltensweisen und Denkmuster bewusst machen und beeinflussen können. Es bietet Ihnen die Möglichkeit, Stärken, Fähigkeiten, Denkmuster bei sich und anderen zu entdecken, zu nutzen und weiterzuentwickeln. Der NLP-Schnupperkurs soll Ihnen erste Einblicke in diese Methoden geben. An diesem Abend können Sie erleben und ausprobieren, wie Sie durch NLP Ihr Leben bereichern und Ihre Kommunikation mit anderen verbessern können.

Veranstaltungsort

Für Details besuchen Sie bitte die Seite der VHS Soest.

Termine

Tag Datum Uhrzeit
Do. 31.08.2017 18:00 - 21:00

Investition

10€

Trainer

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der VHS Dortmund angeboten und ist über diese buchbar. Die Veranstaltungsnummer lautet 172-81700D.

Themenbezogener Einführungsworkshop zur zertifizierten Lerncoach- Ausbildung „Ressourcen stärken“ für Menschen, die andere als Coach beim Lernen unterstützen möchten. In diesem Workshop lernen Sie spielerische Möglichkeiten kennen, den positiven Blick auf sich selbst zu entwickeln und zu nutzen. Denn Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu haben, ist die Grundlage für leichtes und erfolgreiches Lernen. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen über das Lerncoaching und die LernCoachausbildung, zertifiziert nach nlpaed.

Teilnahmevoraussetzung ist die Bereitschaft an eigenen Themen zu arbeiten.

Veranstaltungsort

Für Details besuchen Sie bitte die Seite der VHS Dortmund.

Veranstaltungsort ist die VHS im Balou (Klinkerbau, Eingang links), Oberdorfstr. 23, Dortmund-Brackel, Raum 1.1.

Termine

Tag Datum Uhrzeit
Di. 05.09.2017 18:00 - 21:00

Investition

10€

Trainer

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der VHS Dortmund angeboten und ist über diese buchbar. Die Veranstaltungsnummer lautet 172-81600D.

NLP (Neuro-Linguistisches-Programmieren) ist ein hochentwickeltes System menschlicher Kommunikation, das in den USA von Richard Bandler und John Grinder entwickelt wurde. Es bietet eine Vielfalt an Methoden, mit denen Sie Ihre Gefühle, Verhaltensweisen und Denkmuster bewusst machen und beeinflussen können. Es bietet Ihnen die Möglichkeit, Stärken, Fähigkeiten, Denkmuster bei sich und anderen zu entdecken, zu nutzen und weiterzuentwickeln. Der NLP-Schnupperkurs soll Ihnen erste Einblicke in diese Methoden geben. An diesem Abend können Sie erleben und ausprobieren, wie Sie durch NLP Ihr Leben bereichern und Ihre Kommunikation mit anderen verbessern können.

Veranstaltungsort

Für Details besuchen Sie bitte die Seite der VHS Dortmund.

Veranstaltungsort ist die VHS im Balou (Klinkerbau, Eingang links), Oberdorfstr. 23, Dortmund-Brackel, Raum 2.1.

Termine

Tag Datum Uhrzeit
Mo. 11.09.2017 18:00 - 21:00

Investition

10€

Trainer

Der Kurs wird in Kooperation mit der VHS Iserlohn angeboten. Die Buchung des Kurses erfolgt über die VHS Iserlohn.

Energieblockaden lösen. Die energetische Psychologie wurde von dem Psychologen Dr. Fred Gallo entwickelt. In seine Methode integrierte er Ansätze der angewandten Kinesiologie, des NLP (Neuro-linguistischen Programmieren), des EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) und der Hypnotherapie. Die Grundannahmen stützen sich auf die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) mit ihrem Modell des Energiesystems der Meridiane und Akupunkturpunkte. Man geht davon aus, dass es im Körper ein Energiesystem gibt, welches verantwortlich ist für die körperliche und seelische Gesundheit. Ist der freie Fluss dieser Energien blockiert, kommt es zu Störungen. Bei der gezielten Stimulierung durch Klopfen bestimmter Akupunkturpunkte werden diese unbewussten Energiefelder aktiviert und ausbalanciert. Auf diese Weise gelangt man zur schnellen Auflösung innerer Blockaden, einschränkender Glaubenssätze und zur positiven Veränderung von Gefühlen. Im Vortrag erfahren Sie, wie Sie innere Blockaden aufspüren und mit Hilfe der oben beschriebenen Methode auflösen können. Bringen Sie bitte eigene Themen und Lust auf “Klopf-Experimente”mit.

Veranstaltungsort

Die Veranstaltung findet in den wunderschönen Seminarräumen von NLP-IMPULSE statt:

NLP-IMULSE
Hans-Böckler-Str. 52a (Hinterhaus)
58638 Iserlohn

Termine

Tag Datum Uhrzeit
Di. 12.09.2017 19:00 - 21:15

Trainer

Der Kurs wird in Kooperation mit der VHS Paderborn angeboten. Die Buchung des Kurses erfolgt über die VHS Paderborn.

Körper und Gehirn verstehen und mit körperorientierten NLP-Techniken den Hormonen zuvor-kommen. Die Ausschüttung von Stresshormonen ermöglicht Menschen körperliche Höchstleistungen – blockiert jedoch im Übermaß das Denken. Das ist schlecht in unserer hoch technisierten Welt, die eher das Gehirn, als den Körper des Menschen fordert. Mit körperorientierten NLP-Methode lernen Sie, Ihren Körper schnell und gezielt wahrzunehmen und direkt zu beeinflussen. Die ersten Zeichen von Stress werden dann direkt zum Auslöser für neues, sinnvolles Verhalten. Im ersten Teil der Veranstaltung erhalten Sie einen kurzen theoretische Einblick, was Stress eigentlich ist und wie Sie es schaffen können, selbst in stressreichen Situationen gelassen zu bleiben und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Im zweiten Teil der Veranstaltung haben Sie die Gelegenheit, die Erkenntnisse in die Praxis umzusetzen. Bringen Sie bitte persönliche Themen und Beispiele sowie die Lust sich auf praktische Übungen einzulassen, mit.

Veranstaltungsort

Für Details besuchen Sie bitte die Seite der VHS Paderborn.

Termine

Tag Datum Uhrzeit
Do. 05.10.2017 19:00 - 21:15

Investition

16€

Trainer

Der Kurs wird in Kooperation mit der VHS Paderborn angeboten. Die Buchung des Kurses erfolgt über die VHS Paderborn.

Vielleicht kennen Sie das auch? … Sie sind guter Dinge und fühlen sich energievoll. Nun begegnen Sie einer bestimmten Person und Ihre Energie beginnt mit zunehmender Gesprächsdauer zu schwinden oder ist gar schlagartig weg. Sie fühlen sich wie ausgesaugt. Diese Person benutzt Sie gewissermaßen ungefragt als Energietankstelle. Geben und Nehmen ist nicht im Gleichgewicht! Im Kurzseminar erfahren Sie, was genau Sie bisher tun, diesen Energieraub zu gestatten und wie Sie sich in Zukunft besser schützen können. In praktischen Übungen aus dem NLP (Neuro-linguistisches Programmieren) erproben Sie mentale Schutzmechanismen und lernen Methoden kennen, mit deren Hilfe Sie sich mit Energie versorgen und diese an andere liebgewonnene Menschen, die sich in einer akuten Krisensituation befinden, weitergeben können (wenn Sie es möchten).

Veranstaltungsort

Für Details besuchen Sie bitte die Seite der VHS Paderborn.

Termine

Tag Datum Uhrzeit
Do. 09.11.2017 19:00 - 21:15

Investition

16€

Trainer

Der Kurs wird in Kooperation mit der VHS Iserlohn angeboten. Die Buchung des Kurses erfolgt über die VHS Iserlohn.

Vielleicht kennen Sie das auch? … Sie sind guter Dinge und fühlen sich energievoll. Nun begegnen Sie einer bestimmten Person und Ihre Energie beginnt mit zunehmender Gesprächsdauer zu schwinden oder ist gar schlagartig weg. Sie fühlen sich wie ausgesaugt. Diese Person benutzt Sie gewissermaßen ungefragt als Energietankstelle. Geben und Nehmen ist nicht im Gleichgewicht! Im Kurzseminar erfahren Sie, was genau Sie bisher tun, diesen Energieraub zu gestatten und wie Sie sich in Zukunft besser schützen können. In praktischen Übungen aus dem NLP (Neuro-linguistisches Programmieren) erproben Sie mentale Schutzmechanismen und lernen Methoden kennen, mit deren Hilfe Sie sich mit Energie versorgen und diese an andere liebgewonnene Menschen, die sich in einer akuten Krisensituation befinden, weitergeben können (wenn Sie es möchten).

Veranstaltungsort

Die Veranstaltung findet in den wunderschönen Seminarräumen von NLP-IMPULSE statt:

NLP-IMULSE
Hans-Böckler-Str. 52a (Hinterhaus)
58638 Iserlohn

Termine

Tag Datum Uhrzeit
Di. 14.11.2017 19:00 - 21:15

Trainer

Der Kurs wird in Kooperation mit der VHS Iserlohn angeboten. Die Buchung des Kurses erfolgt über die VHS Iserlohn.

Erzeugen Sie nicht nur im Außen ein gutes Bild von sich, sondern in Ihrem Inneren! Das ist besonders dann wichtig, wenn Sie nicht wirklich auf Ihre Fähigkeiten und Möglichkeiten vertrauen und andere Menschen für wichtiger und wertvoller als sich selbst halten. Vielleicht sagen Ihnen andere Menschen, dass sie ein anderes Bild von Ihnen haben, als Sie selbst? – Das kann mit dem unbewussten inneren Bild zusammenhängen, das Sie sich von Ihrer eigenen Person machen. Innere Bilder leiten unser Verhalten und unsere Emotionen. In der Veranstaltung erfahren Sie, wie Sie Ihr Selbstbild mit Hilfe von NLP-Techniken (Neuro-linguistisches Programmieren) so optimieren können, dass sie sich wohl in Ihrer Haut fühlen und dieses Bild Ihr Selbstwertgefühl unterstützt. Bringen Sie bitte eigene Themen und Lust zum Experimentieren mit.

Veranstaltungsort

Die Veranstaltung findet in den wunderschönen Seminarräumen von NLP-IMPULSE statt:

NLP-IMULSE
Hans-Böckler-Str. 52a (Hinterhaus)
58638 Iserlohn

Termine

Tag Datum Uhrzeit
Di. 13.02.2018 19:00 - 21:15

Trainer

Wenn ich mich verändern will, muss ich die Komfortzone der Gewohnheit verlassen, d.h. unbewusste Routinen unterbrechen und verändern. Einmal Gelerntes wird vom Unbewussten nicht mehr hinterfragt. Routinen werden in rasender Geschwindigkeit bereitgestellt und abgearbeitet. Das ist immer dann gut, wenn diese Routinen noch zeitgemäß und für unser aktuelles Leben noch sinnvoll sind. Leider gibt es auch Routinen, die ihren einst vorhandenen Sinn heute verloren haben und uns Verhaltensweisen und Denken wiederholen lassen, die uns eher schaden, als nutzen. NLP (Neuro-linguistisches Programmieren) ist eine Methode, die die unbewussten Vorgänge verlangsamen und bewusst machen kann. Sind die Denkabläufe erst einmal dem Bewusstsein zugänglich, können sie verändert, angepasst und optimiert werden, um sie dann wieder im Unbewussten zur Routine werden zu lassen. Im Vortrag erproben Sie in praktischen Übungen aus dem NLP, wie Veränderung leicht und zuverlässig funktionieren kann.

„Denken Sie jetzt nicht an einen blauen Elefanten!“ ….. schon passiert? Unser Gehirn kann Verneinungen nicht verarbeiten – also erscheint der blaue Elefant auf unserer inneren Bildfläche. In Verboten sagen wir unseren Kinder, was sie nicht tun sollen (Verneinungen). Da die inneren Bilder unsere Handlungen leiten, brauchen wir uns also nicht zu wundern, wenn Kinder genau das tun, was sie nicht sollen ….. so funktioniert das menschliche Gehirn ….. und zwar zuverlässig! In der Veranstaltung erfahren Sie, wie Sie so sprechen können, dass Ihre Kinder verstehen, was sie von ihnen erwarten. Weiterhin beschäftigen wir uns damit, wie Sie gut für sich selbst sorgen können, was Augenbewegungen mit Denken und Lernen zu tun haben, was die moderne Gehirnforschung an wissenswerten Erkenntnissen zur Übertragung von Gefühlen bereit hält, und wie Sie diese Erkenntnisse praktisch für die Erziehung Ihrer Kinder nutzen können. Die Methoden NLP (Neurolinguistisches Programmieren) bietet einen reichen Wissens- und Erfahrungsschatz, den Sie für Ihr eigenes Wohlbefinden und für die gute Erziehung Ihrer Kinder nutzen können. Bringen Sie bitte eigene Themen und Lust auf „Experimente“ mit.

Gewonnen wird im Kopf, nicht nur beim Sport. Immunsystem und Psyche sind eng miteinander verbunden. Mit den richtigen mentalen Strategien können Sie Einfluss auf Ihre Gesundheit nehmen und die Heilung gezielt fördern. Neuro-linguistisches Programmieren (NLP) kann Denkstrategien optimieren und das Denken auf Heilung programmieren. Im Vortrag werden auch praktische Übungen angeboten, damit Sie eigene Erfahrungen mit mentalem Training zur Heilungsförderung machen können.

Innere Veränderungen gehen äußeren Veränderungen voran. Innere Bilder haben enorme Kraft. Sie können inneres Erleben, Bewertung von Ereignissen sowie äußere Umstände ändern, indem sie unser Verhalten leiten. Besonders gut gelingt das mit Hilfe von Methoden aus dem NLP. An diesem Erlebnis-Abend haben Sie die Gelegenheit, interessante Phänomene zu erleben, die Ihnen die Kraft Ihres Unterbewusstseins zeigen und wenn Sie möchten, einen Veränderungsprozess einzuleiten. Bringen Sie bitte Lust zum Experimentieren und Neugier für neue Erfahrungen mit.

Das Wort Egoismus hat für die meisten Menschen einen negativen Beigeschmack. Dadurch wird es möglich, andere Menschen, die etwas für sich selbst tun möchten, mit dem Vorwurf, dass sie egoistisch wären, emotional zu erpressen. Nur, wer ist da gerade egoistisch? Derjenige, dem der Vorwurf gemacht wird oder derjenige, der mit diesem Vorwurf gerade versucht, den anderen zu beeinflussen? Was ist gut für mich und andere “wenn ich mein eigenes Leben lebe” oder das der Anderen? Diese und ähnliche Fragen werden wir im Vortrag thematisieren. Und mit kleinen Übungen aus dem NLP (Neuro-linguistisches Programmieren) vertiefen. Bringen Sie bitte eigene Themen und Lust zum Experimentieren mit.

Vielleicht stellen auch Sie sich manchmal diese Fragen: Lebe ich mein Leben oder das meiner Eltern und Lehrer? Wer bestimmt eigentlich darüber, was ich für wertvoll halte, was richtig oder falsch für mich ist und wie ich mein Leben gestalte? Ist das, was ich für wichtig halte, noch zeitgemäß oder hat sich die Welt schon so verändert, dass es klug wäre, die eigenen Vorstellungen zu überdenken? Mit Hilfe von NLP-Methoden (Neuro-linguistisches Programmieren) können Sie in der Veranstaltung Ihre eigenen Wertvorstellungen und Überzeugungen erforschen und reflektieren. So wird es möglich ein wirklich selbstbestimmtes Leben zu führen.

Ängste sind von der Natur geschaffen, um unser Leben zu schützen. Allerdings nur bei realen Gefahren alle anderen Ängste schränken die Lebensfreude und Freiheit ein. Hinzu kommt das Problem der Generalisierung. d.h., dass Menschen dazu neigen, immer mehr ähnliche Auslöser aneinander zu knüpfen. So kann z.B. ein Mensch, der in Anwesenheit eines kleinen Hundes erschreckt wurde, in Zukunft Angst vor Hunden entwickeln. Diese Angst kann sich ausweiten auf alles was 4 Beine und Fell hat – wenn es dumm geht sogar auf Stofftiere – und auf die komplette Außenwelt, weil sich dort diese Tiere häufiger aufhalten. Da hilft nur eines: Seien Sie eine Held und stellen Sie sich Ihren Ängsten, sonst werden Sie schnell zum Gefangenen Ihrer eigenen Gedanken und Gefühle. NLP (Neuro-linguistisches Programmieren) kann Ihnen dabei helfen.

Stellen Sie sich vor, es gibt etwas, das Sie belastet oder an Ihnen zerrt. Was klingt angenehmer? mit Kraft und Anstrengung daran festhalten, gar dagegenhalten, die Zähne zusammenbeißen und sich anstrengen oder einfach loslassen? Sie können Dinge loslassen, Menschen loslassen, Krankheiten loslassen, übergestülpte Werte über Bord werfen, sich von ungünstigen Überzeugungen und Gedanken lösen – das befreit! Loslassen hat immer etwas mit Muskelspannung zu tun. Hören Sie auf zu kämpfen und sich anzuspannen und vertrauen Sie sich dem Fluss des Lebens an. In der Veranstaltung beschäftigen Sie sich damit, wie Sie mit Hilfe von NLP-Methoden sowohl körperlich als auch geistig loslassen können. Bringen Sie bitte eigene Themen und Lust zum Experimentieren mit.

Jeder dritte Passagier leidet bereits bei dem Gedanken an den bevorstehenden Flug unter einem mulmigen Gefühl, schweißtreibenden Ängsten bis hin zu Panikattacken. Das muss nicht sein. In der Veranstaltung können Sie erfahren, wie Sie mit Hilfe von NLP-Techniken (Neuro-linguistisches Programmieren) die Kontrolle über Ihre Gefühle zurückerlangen. So können Sie sich die Freude am Reisen erhalten und entspannt an das Ziel Ihrer Träume gelangen.

N2H kommt aus dem Amerikanischen und mein “nice to have” (schön zu haben). Damit sind Dinge wie z.B. eine schöne Tasse Kaffee oder Cappuccino, oder ein Glas frisches Wasser, etc. gemeint, Dinge, die wir jederzeit ohne großen Aufwand haben können – es ist aber auch nicht schlimm, wenn wir diese Dinge nicht gleich oder gar nicht bekommen. Wenn wir unsere Ziele und Wünsche innerlich genau so gestalten, wie diese Selbstveratändlichkeiten, so kommen uns unsere Emotionen (Angst / Wut / Sorge / Neid / Fixiertheit auf das Ziel / etc.) nicht bei der Wunscherfüllung in die Quere, weil unser Wunsch dann nicht gleichbedeutend ist mit “Ich habe das, was ich mir wünsche noch nicht”. Unser Blick bleibt frei für das Wesentliche im Leben und wir streben ohne Anstrengung ganz selbstverständlich unser einmal nach der N2H-Formel formuliertes Ziel an.

NLP (Neuro-Linguistisches-Programmieren) ist ein hochentwickeltes System menschlicher Kommunikation, das in den USA von Richard Bandler und John Grinder entwickelt wurde. Es bietet eine Vielfalt an Methoden, mit denen Sie Ihre Gefühle, Verhaltensweisen und Denkmuster bewusst machen und beeinflussen können. Es bietet Ihnen die Möglichkeit, Stärken, Fähigkeiten, Denkmuster bei sich und anderen zu entdecken, zu nutzen und weiterzuentwickeln. Der Vortrag soll Ihnen erste Einblicke in diese Methoden geben. Bringen Sie bitte Spaß am Experimentieren mit.

Menschen treffen am Tag ca. 30.000 kleine und große Entscheidungen. Vielleicht stellen auch Sie sich die Frage, ob Sie Ihre Entscheidungen besser mit Hilfe von logischem Denken oder nach Gefühl treffen sollten. Die neuere Forschung kommt zu dem Ergebnis, dass Entscheidungen, bei denen sehr viele Aspekte berücksichtigt werden müssen, besser ausfallen, wenn sie intuitiv getroffen werden, weil dann auch unbewusstes Wissen einbezogen wird. Hinzu kommt, dass es nicht nur Bauch-, sondern auch noch Herzensentscheidungen gibt. In der Veranstaltung erfahren Sie, wie Methoden aus dem NLP Ihnen dabei helfen können, in Zukunft kluge Entscheidungen zu treffen.

Wer Angst oder gar Panik vor Prüfungen hat, befindet sich in einem Zustand, in dem er sein Wissen nicht abrufen kann. Gespeicherter Lernstoff kann nur in einem guten Zustand – vielleicht mit etwas aktivierendem Lampenfieber – also einem geringen Erregungsniveau – zuverlässig abgerufen werden. Im Seminar erlernen Sie mit Hilfe von NLP-Techniken (Neuro-linguistisches Programmieren), wie Sie Ihren inneren Zustand selbst steuern können, so dass Sie Ihre ganze Kompetenz zeigen und Prüfungen souverän meistern können. Zudem erfahren Sie, wie Sie andere Menschen darin unterstützen können, gelassen und souverän in Prüfungen zu gehen.

Die heutige Arbeit- und Lebenswelt ist geprägt von Zeitdruck, Hektik und stetigen Anpassungs- und Veränderungserfordernissen. Die Gesundheitsreports der Krankenkassen berichten von einer drastischen Zunahme psychisch bedingter Erkrankungen in den letzten Jahren. Die Diagnose Burnout-Syndrom als Sammelbegriff für psychische Erschöpfung ist auf dem Vormarsch. Viele Menschen fühlen sich körperlich und seelisch ausgebrannt, dem Druck nicht mehr gewachsen. Was kann helfen dem ständigen Leistungs-und Veränderungsdruck standzuhalten? Die Resilienzforschung liefert hierfür einen hilfreichen Ansatzpunkt. Sie erforscht welche Faktoren und Strategien bedeutsam und günstig sind bei der Bewältigung von Belastungen und Krisen. Resilienz bedeutet in der Psychologie die persönliche Widerstandskraft, die es Menschen ermöglicht, schwierige Lebenssituationen ohne nachfolgende langfristige Beeinträchtigung zu meistern und auf neue Herausforderungen lösungsorientiert reagieren zu können. Es ist eine Fähigkeit, die jeder Mensch entwickeln und lernen kann. Die Teilnehmenden erhalten interessante Einblicke wie sie mit Hilfe von NLP-Techniken (Neuro-linguistisches Programmieren) Ihre Widerstandsfähigkeit verbessern können und welche Faktoren für die Weiter-/ Entwicklung von innerer Stärke und Vitalität bedeutsam sind.

Angst ist zunächst nützlich – sie ist ein Schutzmechanismus unseres Körpers – Angst soll uns vor Gefahren warnen und unsere Sicherheit gewährleisten. Die meisten Kinderängste entstehen, weil für Kinder alles neu ist und sie noch nicht die Erfahrung machen konnten, dass sie den von ihnen gefürchteten Situationen gewachsen sind. Die Kunst beim Umgang mit Kinder-Ängsten ist es, tatsächliche Gefahren zu beseitigen und den Kindern dabei zu helfen, vermeintliche Gefahren zu bewältigen. So können Kinder souveränes Verhalten erlernen. Wir werden uns damit beschäftigen, wie Sie mit Hilfe von NLP-Techniken (Neuro-linguistische Programmieren) als Erwachsene Kindern helfen können, wirkliche Gefahren im Leben zu erkennen und an zunächst ängstigenden Herausforderungen zu wachsen. Sie haben die Gelegenheit sich aktiv mit Ihren Wünschen und Beispielen einzubringen – ich werde mit Ihnen zusammen passende Lösungen entwickeln.

Menschen, die gut in den wichtigsten schulischen Fertigkeiten wie Konzentration / Lesen / Textverständnis / Rechtschreibung / Regellernen / Mathematik etc. sind, nutzen ihr visuelles Gedächtnis zum Abspeichern der Lerninhalte. Menschen, die Probleme mit diesen Fertigkeiten haben, nutzen bevorzugt andere Sinnessysteme zum Abspeichern und Abrufen von Informationen. Wie sie als Eltern Ihre Kinder gezielt fördern können und wie Sie es als Lehrer im Rahmen des kompetenzorientierten Unterrichts schaffen können, dass in Zukunft auch Ihre schwachen Schüler visuell abspeichern und abrufen, erfahren Sie im Seminar anhand praktischer Übungen am Beispiel Rechtschreibung und Textverständnis. Bringen Sie bitte Lust zum Experimentieren und eigene praktische Beispiele mit.

Körper und Gehirn verstehen und mit körperorientierten NLP-Techniken den Hormonen zuvor-kommen. Die Ausschüttung von Stresshormonen ermöglicht Menschen körperliche Höchstleistungen – blockiert jedoch im Übermaß das Denken. Das ist schlecht in unserer hoch technisierten Welt, die eher das Gehirn, als den Körper des Menschen fordert. Mit körperorientierten NLP-Methode lernen Sie, Ihren Körper schnell und gezielt wahrzunehmen und direkt zu beeinflussen. Die ersten Zeichen von Stress werden dann direkt zum Auslöser für neues, sinnvolles Verhalten. Im ersten Teil der Veranstaltung erhalten Sie einen kurzen theoretische Einblick, was Stress eigentlich ist und wie Sie es schaffen können, selbst in stressreichen Situationen gelassen zu bleiben und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Im zweiten Teil der Veranstaltung haben Sie die Gelegenheit, die Erkenntnisse in die Praxis umzusetzen. Bringen Sie bitte persönliche Themen und Beispiele sowie die Lust sich auf praktische Übungen einzulassen, mit.

Vor 100 Jahren hat das Wissen, das ein Mensch in Schule und Ausbildung erworben hat, für den Rest seines Lebens genügt. Heute liegt die Halbwertszeit für Wissen bei ca. 4 Jahren. D.h., dass die Hälfte des erlernten Wissens nach 4 Jahren veraltet ist. Die Welt verändert sich immer schneller und jeder Mensch ist gefordert, sich diesen Veränderungen anzupassen. Damit Sie trotz der geforderten Anpassungsprozesse gute Laune behalten, ist es sinnvoll, Veränderung als Chance zu betrachten. Unser Gehirn ist von der Natur für Lernprozesse geschaffen. Es belohnt Sie bei Erkenntnisprozessen mit dem Botenstoff Dopamin. Mit NLP-Methoden können Sie lernen, wie Sie neugierig bleiben und sich erfolgreich verändern und sich dabei auch noch von Ihrem Gehirn belohnen lassen. Bringen Sie bitte eigene Themen und Spaß am Experimentieren mit.

Bhutan ist ein buddhistisches Land im Himalaja. Die Einwohner sind arm und hauptsächlich Selbstversorger. Trotzdem sind sie die glücklichsten Menschen auf der Welt und Bhutan ermittelt jährlich nicht das Brutto-Sozial-Produkt, sondern das Brutto-Sozial-Glück seiner Bürger. Glück ist offenbar ein innerer Zustand der Zufriedenheit und hat nur wenig mit äußeren Umständen wie Wohlstand, etc. zu tun. Da Körper und Geist eine Einheit bilden und Körperhaltungen und Muskelspannungen sich auf die Hormonausschüttung und damit den inneren Zustand auswirken, können Sie lernen, sich – auch ohne Grund – glücklich zu fühlen. Das sollten Sie tun! Im Vortrag werden auch praktische Übungen angeboten, damit Sie eigene Erfahrungen mit mentalem Training aus dem NLP (Neuro-linguistische Programmieren) zum Thema „glücklich sein“ machen können.

Jeder Mensch hat 24 Stunden am Tag zur Verfügung – nicht mehr und nicht weniger. Ob Sie Ihre Lebensziele erreichen, hängt davon ab, wofür Sie diese Zeit nutzen.

Im Vortrag beschäftigen Sie sich theoretisch und anhand praktischer Beispiele damit, wie Sie die zur Verfügung stehende Zeit gut einteilen und Prioritäten bewusst setzen können damit Sie den Anforderungen gerecht werden, und dabei Ihre Gesundheit und Lebensfreude erhalten können. Sie erfahren, wie Sie Prioritäten mit Hilfe des Pareto-Prinzips und des Eisenhower-Prinzips so setzen können, dass Sie Ihre Lebensziele, die Sie mit Hilfe von NLP-Methoden (Neuro-linguistisches Programmieren) erkunden, verwirklichen können. Bringen Sie sich persönlich mit Ihren eigenen Themen und Anliegen ein – ich freue mich darauf, mit Ihnen Lösungsansätze zu erkunden.

Menschen, die ihre Ziele nicht nur träumen, sondern auch erreichen, planen anders, als Menschen, die das nicht schaffen. Die Überlegungen zu motivierenden Zielen aus dem Neuro-linguistisches Programmieren (NLP) können Ihnen helfen, Ihr Leben so zu planen, dass Ihre Träume Wirklichkeit werden. Im Vortrag werden auch praktische Übungen angeboten, damit Sie eigene Erfahrungen mit dem Umsetzen motivierender Zeile machen können.

Viele Menschen leiden unter Flugangst, vermeiden Aufzüge und enge Räume oder schränken sich in ihrem Leben wegen anderer Ängste ein, weil sie ein mulmiges Gefühl bis hin zu Panikattacken verspüren. Das muss nicht sein. In der Veranstaltung können Sie erfahren, wie Sie mit Hilfe von NLP-Techniken (Neuro-linguistisches Programmieren) die Kontrolle über Ihre Gefühle zurückerlangen. So können Sie sich gelassen zurücklehnen und sich die Freude am Leben erhalten und sogar entspannt an das Ziel Ihrer Träume gelangen. Bringen Sie bitte eigene Themen und Spaß am Experimentieren mit.